BIB - Bag in Box

Der hochwertige BiB-Karton wird aus frischfaserigen Papieren, Kraftlinern und Halbzellstoff, mit EE-Welle, Automatikboden und 2 großen Deckelklappen sowie stabilen Klebenähten produziert. Unsere hochwertigen Bag-in-Box-Kartons werden bewußt aus sehr hochwertigen Papieren gefertigt und sind deshalb sehr stabil und besonders langlebig. Unsere BiB-Kartons können bis zu 40 Mal verwendet (befüllt) werden. Das Gesamtgewicht des 5L-Kartons liegt bei 250 g!

BIB - BAG IN BOX

  • Bag in Box-Verpackungen bieten zahlreiche Vorteile für Hersteller, Handel und Verbraucher.
  • Lange Haltbarkeit des Füllproduktes durch Ausschluss von Sauerstoff
  • Geringer Raumbedarf während Anlieferung und Lagerung
  • Gute Stapelfähigkeit und einfache Regalbestückung
  • Große Druckfläche, verschiedene Konstruktionen und hochwertige Veredelungsmöglichkeiten
  • Deutliche Gewichtseinsparungen: eine Drei-Liter Bag in Box-Verpackung für Wein ist um 38% leichter als vier Glasflaschen mit 0,75-Liter Inhalt
  • Convenience für Groß- und Endverbraucher: Einfaches Recycling durch Trennen von Wellpappverpackung und Beutel
  • Erhältlich in den Größen: 3 Liter, 5 Liter, 10 Liter, 20 Liter, Sondergrößen auf Anfrage.

Variable Einsatzmöglichkeiten

Den Durchbruch hatten Bag in Box-Verpackungen für Wein. Heute werden auch zahlreiche weitere Nahrungs- und Genuss- Gebruchsmittel in diesen Verpackungen angeboten. Bag in Box eignet sich auch für die Aufbewahrung und den Transport von als Gefahrgut deklarierten Substanzen. Das hermetisch abgeschlossene System sichert durch den Ausschluss von Sauerstoff eine gleichbleibend hohe Qualität des Inhalts vom ersten bis zum letzten Tropfen. Je nach Produkt kommen kleine und mittlere Gebinde (1 Liter, 3 Liter oder 5 Liter) als Verkaufsverpackung zum Einsatz. Bei größeren Packungsvolumina (10 Liter oder 20 Liter) dient die Bag in Box auch als Transportverpackung.

Nachhaltige Verpackung für Flüssigkeiten mit exzellenter Öko-Bilanz

Eine weitere Stärke des Bag in Box-Systems ist seine exzellente Öko-Bilanz. Das die Bag in Box-Verpackung weniger Energie bei der Herstellung benötigt und effizienter recycelt werden kann als eine Glasflasche oder Kunststoffflasche, ist nicht neu. Ende 2010 wurde in Schweden und Norwegen die erste umfassende Studie zur Belastung der Umwelt durch verschiedene Verpackungsarten durchgeführt. Das Ergebnis: die Drei Liter-Bag in Box schlägt die Glasflasche in allen Belangen und verursacht für die gleiche Menge Wein durchschnittlich weniger als ein Fünftel (17,9 %) an CO2-Emissionen.

 

Page 1 of 1
Items 1 - 2 of 2